Aktuelles

165/17 Hillsborough 28 Jahre danach: Anklage gegen 6 Personen

165/17 Hillsborough 28 Jahre danach: Anklage gegen 6 Personen

Von Thomas Waetke 28. Juni 2017

28 Jahre nach der Hillsborough-Katastrophe, bei der 96 Fußballfans beim Spiel zwischen FC Liverpool und Nottingham Forrest ums Leben kamen, wurde nun Anklage gegen Polizeibeamte erhoben.

Lange hielt sich die Behauptung, dass die Fans an der Katastrophe schuld seien. 2009 wurde dann eine Untersuchungskommission eingerichtet, die zu dem Ergebnis kam, dass die Polizei schwerwiegende Fehler gemacht hatte. Nun wurde u.a. der seinerzeit diensthabende Polizeikommandant wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Seine Fehler sollen nach Ansicht der Staatsanwaltschaft entscheidend zum Tod “jedes einzelnen der 96 Menschen” beigetragen haben.

Angeklagt sind auch 4 weitere Polizeibeamte, diese u.a. wegen Behinderung der Justiz bei der Aufarbeitung der Katastrophe.

Ebenso angeklagt ist der damalige Geschäftsführer des Fußballclubs als Stadionbetreiber, u.a. aufgrund diverser Sicherheitsmängel.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Strafakte mit Gesetzbuch: © Gerhard Seybert - Fotolia.com