News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Hildesheim: 13 Verletzte auf Privatfeier

Hildesheim: 13 Verletzte auf Privatfeier

Von Thomas Waetke 16. Dezember 2017

Bei einer Privatveranstaltung in Hildesheim (Niedersachsen) sind am Freitag 13 Menschen durch eine Kohlenmonoxidvergiftung verletzt worden. Als Quellen des Kohlenmonoxids werden ein Holz-Ofen und ein mit Gas betriebener Heizpilz vermutet, mit dem die Doppelgarage beheizt wurde, in der die Feier stattgefunden hatte.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Notarzt-Fahrzeug (Symbolbild): © flashpics - Fotolia.com