News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Hessen: Menschenmenge greift Polizisten an, 15 Verletzte

Hessen: Menschenmenge greift Polizisten an, 15 Verletzte

Von Thomas Waetke 3. Juni 2018

Unmittelbar nach dem Ende des Schlossgrabenfests am frühen Sonntag Morgen in Darmstadt (Hessen) mit über mehrere Tage verteilt insgesamt ca. 400.000 Besuchern kam es zu gewalttätigen Angriffen gegen die Polizei. Aus einer Menschenmenge von mindestens 100 Personen wurden Flaschen geworfen. 15 Polizisten wurden dabei verletzt, 80 Personen wurden festgenommen. Hintergründe der Angriffe sind noch unklar. Fest steht bisher nur, dass viele der Gewalttäter offenkundig stark betrunken waren und nicht einer bestimmten Gruppierung zugeordnet werden können.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Blaulicht Polizei (Symbolbild): © chalabala - Fotolia.com