News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Hessen: Bürgerhaus brennt nach Faschingsfeier ab

Von Thomas Waetke 8. Februar 2013

Bei einer Faschingsfeier in Steinbach (Hessen) ist in der Nacht auf Freitag das Bürgerhaus abgebrannt. Als sich noch 20 Gäste in dem Saal aufhielten, schlug die Brandmeldeanlage an, an der Bühne war Rauch zu sehen. Die genaue Ursache des Feuers ist noch unklar, Zeugen berichteten von einer Rauchgasexplosion.

250 Feuerwehrleute aus dem Umkreis waren im Einsatz, aus einem benachbarten Hochhaus mussten 63 Bewohner evakuiert werden. Verletzt wurde niemand. Glücklicherweise befanden sich kaum noch Gäste in dem Saal, so dass alle Personen rechtzeitig ins Freie gelangen konnten.