News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Herzinfarkt in der Oper

Von Thomas Waetke 15. Dezember 2011

Im Opernhaus Düsseldorf erlitt gestern abend ein Zuschauer während einer Vorstellung einen Herzinfarkt. Der Verletzte wurde von einem Notarzt betreut und musste von der Feuerwehr über eine Drehleiter ins Freie gebracht werden, um in ein Krankenhaus gebracht zu werden. Die Vorstellung wurde für den Rettungseinsatz unterbrochen und konnte danach fortgesetzt werden.