News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Heidelberg: 2 Mitarbeiter schwer verletzt

Heidelberg: 2 Mitarbeiter schwer verletzt

Von Thomas Waetke 22. Juni 2016

Beim Abbau eines Festzeltes einer privaten Veranstaltung  im Schlossgarten des Heidelberger Schlosses sind am Dienstag Vormittag zwei Arbeiter schwer verletzt worden. Die beiden 40 und 41 Jahre alten Männer standen gerade auf einem 6 Meter hohen Baugerüst, als dieses aus noch unbekannter Ursache umkippte. Im Einsatz war auch ein Rettungshubschrauber. Die Kriminalpolizei hat mit Unterstützung des Gewerbeaufsichtsamts Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Rettungswagen und Rettungshubschrauber (Symbolbild): © Fotimmz - Fotolia.com