News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Flugzeugabsturz bei „Der Kleine Prinz“

Von Thomas Waetke 29. August 2011

Bei einer Open Air-Aufführung von „Der kleine Prinz“ ist der Pilot abgestürzt und tödlich verunglückt. 400 Zuschauer warteten vergeblich auf die Landung des Flugzeugs auf einem Flugplatz in Zellendorf (Brandenburg), auf dem die die Abenteuer des kleinen Prinzen bei seiner Flugreise nachgespielt wurden. Als feststand, dass das Flugzeug verunglückt war, wurde die Aufführung abgebrochen.