News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Firmenfeier: Gäste durch Böller verletzt

Firmenfeier: Gäste durch Böller verletzt

Von Thomas Waetke 10. September 2017

Auf einer Firmenfeier in Uelzen (Niedersachsen) hat ein 19-jähriger Mann am Samstag Abend einen Böller in einem Bierglas angezündet und es dann auf dem Tresen eines Ausschank-Wagens abgestellt. Durch die Explosion wurde eine Person durch umherfliegende Glassplitter verletzt, drei weitere erlitten ein Knalltrauma.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Krankenwagen in Fahrt (Symbolbild): © Rainer Fuhrmann - Fotolia.com