News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Festival: DJ stürzt 6 Meter von Bühne

Festival: DJ stürzt 6 Meter von Bühne

Von Thomas Waetke 28. Februar 2016

Auf einem Musikfestival in Utrecht (Niederlande) ist der deutsche DJ Paul van Dyk am frühen Sonntag ca. 6 Meter von der Bühne gestürzt. Er wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen, die von ihm bis dahin bespielte Hauptbühne wurde geschlossen. Das Festival lief auf den anderen Bühnen weiter.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Rettungswagen und Rettungshubschrauber (Symbolbild): © Fotimmz - Fotolia.com