News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Essen: Familienfeier endet in Polizeieinsatz

Essen: Familienfeier endet in Polizeieinsatz

Von Thomas Waetke 27. Januar 2015

Eine Familienfeier in Essen ist am Sonntag Abend in einem Polizeieinsatz geendet. Ein Großaufgebot von mehr als 50 Polizeibeamte, Pfefferspray und Schlagstöcke kamen zum Einsatz, nachdem Anwohner zunächst eine Ruhestörung meldeten. Nachdem die Polizei zunächst einen Ruhestörer ein Platzverweis erteilte, verbündeten sich andere mit ihn, und es kam zu Handgreiflichkeiten. Die Polizei nahm vier Personen vorübergehend fest, auch eine Minderjährige kam vorübergehend in Gewahrsam, nachdem sie auf die Polizisten eingeschlagen hatte.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Polizeifahrzeug (Tür mit Aufschrift Polizei) (Symbolbild): © Hero - Fotolia.com