News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Eschweiler: Kind stirbt auf Feier

Eschweiler: Kind stirbt auf Feier

Von Thomas Waetke 17. September 2015

Bei einer privat organisierten Veranstaltung in einer Gaststätte in Eschweiler (NRW), zu der Flüchtlinge eingeladen wurden, ist ein 3-jähriges Flüchtlingskind ums Leben gekommen, nachdem es sich auf ein zwischen zwei hohe Blumenkübel gespanntes Seil setzte und von einem umfallenden Blumenkübel erschlagen wurde. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge soll der ca. 1,40 hohe Kübel nicht wie die anderen am Boden verschraubt gewesen sein.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Notarztwagen mit Aufschrift auf der Tür (Symbolbild): © Felix Abraham - Fotolia.com