News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Ein Warn-Schild ist nicht immer ausreichend

Ein Warn-Schild ist nicht immer ausreichend

Von Thomas Waetke 3. Juni 2016

Hier ein Beispiel, dass Warn-Schilder manchmal einfach richtig „nützlich“ sind:

In einem Einkaufszentrum in China hat ein Künstler aus 100.000 Legosteinen eine Figur des Disney-Fuchses „Nick Wilde“ gebaut und ausgestellt. Drei Tage Arbeit. Dann hat er ein Schild daran gehängt „Bitte nicht berühren“. Ein Vierjähriger, der wohl das „nicht“ im Eifer des Gefechts übersehen hatte, berührte die Figur schild-widrig. Sagen wir es so, der Künstler kann nochmal von vorne anfangen. Immerhin: Die Figur stand ca. 1 Stunde, bis der Vierjährige kam…

Tatsächlich werden Schilder oft für Warnhinweise genutzt: „Achtung, Stolperstelle“.

Das führt zu folgenden Problemen:

Extreme Auswirkungen

Je extremer die Gefahr und weniger die Gefahr trotz Hinweis erkennbar und beherrschbar, desto weniger reicht ein Schild aus. So muss in bestimmten Fällen bspw. explizit auf das Risiko hingewiesen werden, da reicht ein allgemeiner Hinweis auf die Gefahr nicht aus.

Sichtbarkeit

Das Schild muss so positioniert werden, dass Jedermann das Schild sehen kann. Steht ein anderer Besucher davor, und der nächste kann den Warnhinweis schon gar nicht mehr wahrnehmen, so verpufft die Wirkung. Das gilt auch für die Ausleuchtung des Schildes bei Dunkelheit.

Sprache? Symbol?

Ein Warn-Schild muss allerdings nicht in verschiedenen Sprachen vorgehalten werden – zumindest aber in der Sprache, die das durchschnittliche Publikum spricht. Allerdings muss ggf. bedacht werden, dass ein Ausländer dann gar keinen Gefahrenhinweis hat, weil er das Schild nicht versteht. Daher wäre ein Warnhinweis ggf. zumindest mit einem Symbol zu versehen, dass auch einem nicht-deutsch-sprechenden Besucher klar macht, dass hier irgendetwas gefährlich ist.

Ob ein Schild ausreicht, ist also immer eine Frage des Einzelfalls.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Warnhinweis glatter Fußboden: © Alterfalter - Fotolia.com