Aktuelles

Urteile, Vorfälle, Kommentierungen...
Der Zusammenhang von Datenschutz und Veranstaltungssicherheit

Der Zusammenhang von Datenschutz und Veranstaltungssicherheit

by 16. Januar 2019

Heute (und morgen) sind wir mit unserer „Aktionsfläche“ auf der Best of Events in Dortmund (wer uns noch heute oder morgen besuchen möchte: Halle 4, Stand E20), und ich darf auf der Safety- und Security-Forum einen Vortrag halten. Heute mein Thema:

Datenschutz vs. Veranstaltungssicherheit: Wie kann die neue DSGVO die Sicherheit fördern? Wo kann die DSGO Sicherheit stören?

Auf zwei Aspekte gehe ich dabei ein: Einerseits können wir für die Veranstaltungssicherheit auch von den erprobten Systemen aus dem Datenschutz lernen: Die Methodik bzw. Systematik ist ja durchaus vergleichbar. Andererseits können sich Mängel im Datenschutz auf auf die Veranstaltungssicherheit auswirken – umgekehrt aber auch kann der Datenschutz mögliche Kontrollen blockieren.

Morgen halte ich um 14.30 Uhr einen zweiten Vortrag, dieses Mal dann zum Thema Vertrag und Sicherheit.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Best of Events, Safety & Security-Corner: © Ilka Neunzling