News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Darsteller stürzt in Bühnenschacht

Von Thomas Waetke 17. April 2011

Im Schauspielhaus Hannover ist der Hauptdarsteller während einer Pause von der Bühne in einen Schacht gestürzt. Er befand sich zu diesem Zeitpunkt in der Mitte der dreiteiligen Bühne, der hintere Teil der Bühne war wegen eines Kulissenwechsels sechs Meter abgesenkt worden. Dort fiel der Schauspieler hinunter. Die Vorstellung wurde abgebrochen.