News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Dänemark: Attentat auf Kulturcafe

Von Thomas Waetke 15. Februar 2015

Bei einem Attentat auf ein Kulturcafe am Samstag in Kopenhagen ist ein Besucher getötet und sind drei Polizisten verletzt worden, als der Täter von außen mehrere Dutzend Schüsse auf das Cafe abgegeben hat. Bei der Veranstaltung, bei der es eine Diskussion zur Meinungsfreiheit gab, waren auch der französische Botschafter und ein bekannter Mohammed-Karikaturist anwesend. Die Polizei geht von einem terroristischen Hintergrund des Attentäters aus.