News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Cuxhaven: Auto fährt in Gruppe vor Diskothek

Cuxhaven: Auto fährt in Gruppe vor Diskothek

Von Thomas Waetke 26. November 2017

In Cuxhaven (Niedersachsen) ist am frühen Sonntag Morgen ein betrunkener Mann offenbar absichtlich in eine Menschengruppe vor einer Diskothek gefahren. 6 Menschen wurden dabei teilweise schwer verletzt. Der 29-jährige Fahrer versuchte zu flüchten und fuhr 300 Meter weiter gegen einen Betonpoller. Dort wurde er von Türstehern und Besuchern der Diskothek bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Zeugen berichten von Streitigkeiten, an denen der Fahrer beteiligt gewesen sein soll, die es zuvor in der Diskothek gegeben haben soll.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Blaulicht Polizei (Symbolbild): © chalabala - Fotolia.com