News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Chefs aufgepasst!

Von Thomas Waetke 14. September 2010

Wenn es darum geht, Kosten einzusparen, zeigen sich auch durchaus manche Mitabeiter konstruktiv: Nach einem Bericht auf spiegel-online hat ein Ryanair-Pilot in der Financial Times den Vorschlag gemacht, doch den kostenintensiven Chef durch einen billigen Flugbegleiter zu ersetzen, um damit Millionen einzusparen (anstelle des Co-Piloten, wie vom Ryanair-Chef vorgeschlagen). Hat nichts mit Event- recht zu tun, ist aber trotzdem nett :-D