Veranstaltungsplanung

415/15 Alles richtig gemacht? Vorschriften einhalten!

„Man kann ohnehin nicht alle Vorschriften einhalten!“ – das ist ein weit verbreiteter Satz, den man meist dann hört, wenn man einem Verantwortlichen seine Verantwortung vor Augen führt. Kann man tatsächlich nicht? Yes, we can! Doch, man(n und frau) kann!

weiterlesen

414/15 Schweiz: Mehr Sicherheit per Gesetz?

Nachdem man in der Schweiz aufgrund schwerer Unfälle bei Risikosportarten bis 2014 ein Bundesgesetz und eine Verordnung an den Start gebracht hat, soll das nun wieder aufgehoben werden. Der Grund: Ein Programm zu Sparmaßnahmen des Bundesrates: Man will 150.000 Franken

weiterlesen

401/15 AUMA: Fortbildung für Fachlehrer in Berlin

Am 3. und 4. Dezember fand zum wiederholten Mal eine von der AUMA angebotene Fortbildung für Berufsschullehrer in Berlin statt. An zwei Tagen gab es verschiedene Vorträge und Workshops, und ich durfte am Freitag Vormittag einen Workshop zum Veranstaltungsrecht machen.

weiterlesen

352/15 Oslo: Konzertabbruch nach einem Song – erste Reihe schuld?!

Der US-Sänger Justin Bieber hat sein Konzert in Oslo (Norwegen) schon nach einem Song beendet. Auf Instagram versucht er sich nun in einer Erklärung… Angeblich habe die erste Reihe nicht zugehört. Das geht natürlich gar nicht: Auf ein Justin Bieber-Konzert

weiterlesen

306/15 Immer die erste Frage: Wer bin ich?

Die Erfahrung zeigt, dass man oftmals nicht weiß, wer man ist: Wer unter paranoiden oder schizophrenen Umständen leidet, mag besonders aufmerksam lesen… In meiner Beratungspraxis stelle ich immer wieder fest, dass Beteiligte einer Veranstaltung sich nicht sicher sind, welche konkrete

weiterlesen

286/15 Sicherheit: Ein Kommunikationsproblem?

SPIEGEL Online hat einen interessanten Artikel veröffentlicht zum Klimawandel: Voreingenommene Journalisten, übertreibende Politiker und arrogante Forscher führten dazu, dass man der Klimaforschung nicht sonderlich trauen dürfe. Nach dem Hurrikan „Katrina“ vor 10 Jahren in den USA haben Forscher behauptet, dass

weiterlesen

271/15 Team Wallraff: Sicherheit in Freizeitparks

In der RTL-Sendung „Team Wallraff“ ging es gestern um Freizeitparks; das „Team Wallraff“ hatte über Monate eine Journalistin in verschiedene Freizeitparks eingeschleust, die dort arbeiten sollte. Dabei wurden unschöne Zustände einerseits in der Haltung von Tieren, andererseits aber auch bei

weiterlesen

243/15 Urteil: Betreiber kann Veranstalter sein

In vielen Seminaren und Mandaten merke ich, dass oftmals gar nicht klar ist, wer Veranstalter der Veranstaltung ist. Vielfach gibt es Unsicherheit zu dieser (wichtigen) Frage. Insbesondere Eventagenturen, aber auch Betreiber von Versammlungsstätten müssen aufpassen, dass sie nicht (ungewollt) in

weiterlesen

216/15 Die Abitur-GbR als Veranstalter und Vertragspartner

Veranstaltet ein Abitur-Jahrgang einen Abi-Ball, dann handelt es sich bei dem Jahrgang um eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR); diese könne auch von Vertragspartnern verklagt und in Anspruch genommen werden. In dem nun vom Landgericht Detmold entschiedenen Fall buchte ein Fest-Komitee

weiterlesen

168/15 Notausgang = Ausgang, Ausgang = Kein Notausgang?

Ein Notausgang muss als Notausgang erkennbar und nutzbar sein. Dafür gibt es diverse Normen, bspw. für die Kennzeichnung des Notausganges. Auch sollte sich in dem Notausgang keine Stolperfalle befinden, bspw. ein quer über den Weg verlegter Kabelstrang. Auf einer Begehung

weiterlesen