Veranstaltungsplanung

Corona-Spürhunde im Einsatz auf Großveranstaltungen

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) prüft in Zusammenarbeit mit Hannover Concerts und ProEvent, wie und ob Großveranstaltungen durch den Einsatz von Corona-Spürhunden sicherer werden können.

Weiterlesen

Veranstaltungen nur für Geimpfte – Impfpflicht durch die Hintertür?

Wenn nur noch geimpfte und genesene Personen zu Veranstaltungen zugelassen werden: Sollen dann die Beschränkungen wegfallen? Das fordert der Bundesverband der Konzert- und Veranstaltungswirtschaft (BDKV).

Weiterlesen

Leipzig: Keine Ansteckungen nach 17 Kulturveranstaltungen

Im Rahmen des Modellprojekts Kultur // Reallabor fanden 17 Veranstaltungen in 9 verschiedenen Kulturorten Leipzigs mit über 1.000 Gästen statt. Alle Events wurden wissenschaftlich begleitet und ausgewertet. Das Ergebnis:

Weiterlesen

Telekom und Kinexon mit neuer Technik gegen Covid-19

Durch eine transparente, frühzeitige Nachverfolgung von Infektionsketten können infizierte Besucher und deren Kontaktpersonen identifizieren und somit die Infektionsketten unterbrochen werden. Wir stellen eine Lösung der Telekom und Kinexon vor.

Weiterlesen

Studie zeigt Perspektiven für den Neu-Start von Messen auf

Neu-Start statt Re-Start: Aussteller und Besucher haben klare Vorstellungen davon, wie sich Messen neu ausrichten sollten, um als Branchen-Event an Reichweite und Relevanz zu gewinnen.

Weiterlesen

Staats- und Senatskanzleien vereinbaren gemeinsame Leitlinien für Veranstaltungen mit mehr als 5.000 Zuschauenden

Die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder waren übereingekommen, große Sportveranstaltungen mit länderübergreifendem Charakter und Zuschauendenzahlen über 5.000 und vergleichbare Veranstaltungen abgestimmt zu regeln.

Weiterlesen

Testung darf nicht älter als 24 Stunden sein: Bis wann gerechnet?

Ein Test darf maximal 24 Stunden alt sein, damit die Corona-Schutz-Verordnungen den Zutritt in eine Veranstaltung erlauben – gilt das bis zum Einlass in die Veranstaltung, oder bis zum Ende der Veranstaltung?

Weiterlesen

Oktober­fest goes doch nicht nach Dubai

Der Slogan „Oktoberfest goes Dubai“ darf nicht verwendet werden, hat das Landgericht München in einem Eilverfahren entschieden. Wir nutzen diesen Fall für ein paar Tipps, wenn man selbst nach einem Namen sucht.

Weiterlesen

„Germany – at the heart of future events“

In der zweiten Juni-Hälfte bietet das GCB ein vielfältiges Weiterbildungs-Programm – online und kostenfrei sind aktuelle Hot Topics von Business Events wie z.B. hybride Formate oder die Verbindung von Digitalisierung und Nachhaltigkeit.

Weiterlesen

Restart der Berliner Tagungs- und Kongress-Branche

Mit drei Pilotveranstaltungen stellt sich die Berlin auf den Restart der Berliner Tagungs- und Kongress-Branche ein. Auf drei Events wird getestet, wie Tagungen und Kongresse mit bis zu 500 Teilnehmer*innen sicher umgesetzt werden können.

Weiterlesen