Nachdenkliches

331/15 Problem erkannt – Gefahr gebannt…?

  Man stelle sich vor, man erkennt in der Planung oder bei der Durchführung (s)einer Veranstaltung, an der man als Mitverantwortlicher beteiligt ist, ein Problem. Sei es, dass fremde Markenrechte verletzt werden, sei es, dass die Gesundheit der Besucher aufs

weiterlesen

271/15 Team Wallraff: Sicherheit in Freizeitparks

In der RTL-Sendung „Team Wallraff“ ging es gestern um Freizeitparks; das „Team Wallraff“ hatte über Monate eine Journalistin in verschiedene Freizeitparks eingeschleust, die dort arbeiten sollte. Dabei wurden unschöne Zustände einerseits in der Haltung von Tieren, andererseits aber auch bei

weiterlesen

170/15 Geld ausgeben für Werbung oder Sicherheit?

Vor einer Weile hatten wir in einer Umfrage die Frage gestellt: Sie haben in Ihrem Budget nur begrenztes Geld. Sie müssen sich nun entscheiden: Geben Sie dieses Geld aus für mehr Werbung für die Veranstaltung oder für ein deutliches Plus

weiterlesen

130/15 Attentat auf Oktoberfest: Grüne und Linke erheben Klage

Bei einem Attentat auf das Oktoberfest in München vor 35 Jahren starben 13 Menschen, 211 wurden zum Teil schwer verletzt. Seinerzeit ging man davon aus, dass ein Einzeltäter verantwortlich war, der bei dem Anschlag selbst auch ums Leben kam, da

weiterlesen

126/15 Umfrage: Werbung oder Sicherheit?

Wie würden Sie entscheiden, wenn Sie verantwortlich sind und eine Veranstaltung planen? Vielen Dank! . Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und der Autor hier auf eventfaq.de. Hier lesen

weiterlesen

121/15 DJ und Veranstalter: Missverständnis und 1 Verletzter

Auf einer Veranstaltung am vergangenen Samstag in Bingen kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem bekannten DJ und dem Veranstalter; vorausgegangen war ein Missverständnis: Einer der Veranstalter sprach den DJ hinter der Bühne an, wer er sei, da er ihn

weiterlesen

69/15 Die nicht veranstaltbare Veranstaltung?

Will man eine Veranstaltung tatsächlich umfassend „sicher“ organisieren, kommt man schnell zu einem Dilemma: entweder wird die Veranstaltung kaum „veranstaltbar“, weil sie zu teuer und komplex wird. Oder der Veranstalter muss sich sagen lassen, dass er die Veranstaltung nicht durchführen

weiterlesen

321/14 Boxendes Känguru: Fragwürdiger Programmpunkt bei Betriebsfeier

Bei einer Mitarbeiterveranstaltung eines Düsseldorfer Unternehmens in Neuss hat es nach einem bizarren Programmpunkt offenbar viele Beschwerden gegeben, mehrere Mitarbeiter verließen protestierend die Veranstaltung: Als ein Programmpunkt der offenbar ca. 300.000 Euro teuren Veranstaltung wurde ein Känguru in den Saal

weiterlesen

213/14 Erleichterungen für (überforderte) (Klein-)Veranstalter?

Eine Vielzahl von Regelwerken und Anforderungen an die Planung und Durchführung von Veranstaltungen sind schon für viele professionelle Veranstalter eine Herausforderung. Je „kleiner“ der Veranstalter bzw. je seltener er Veranstaltungen durchführt, desto größer ist hier oft das Manko. Sind die

weiterlesen

470/13 Andere Rechtslage bei Kleinveranstaltungen?

Veranstalter kleiner Veranstaltungen meinen oftmals, dass für Sie andere Anforderungen gelten würden als für große Veranstaltungen. Natürlich sind die Anforderungen unterschiedlich, aber oftmals ist diese Vorstellung mit dem Irrglauben verbunden, dass auch die gesetzlichen Anforderungen unterschiedlich seien – dem ist

weiterlesen