Nachdenkliches

Wann ist ein Fehler ein Fehler?

In vielen Unternehmen und manchen Branchen wird eine Fehlerkultur aktiv gelebt und man versucht, aus Fehlern der anderen zu lernen. Was sich schön anhört, ist aber gar nicht so einfach. Auch in der Juristerei versucht man sich an einer Fehlerkultur. Nur: Wann ist ein Fehler ein Fehler?

Weiterlesen

Keine Lust? Macht keinen Sinn? Unnötig?

Aktuell heißt es, dass das Unternehmen, das die Bauarbeiten an Notre Dame in Paris durchgeführt hatte, als es zum verheerenden Feuer kam, eingeräumt habe, Mitarbeiter hätten nicht immer das strikte Rauchverbot eingehalten. Das Unternehmen erklärt es damit, dass es aufgrund der Weglängen schwierig sei, für einen Raucher nicht mal doch zwischendurch auf der Baustelle zu rauchen. Allerdings soll das in keinem Zusammenhang mit dem Feuer stehen (hier laufen die Ermittlungen noch).

Weiterlesen

167/18 Schule schwänzen und Veranstaltung

Was hat Schulschwänzen mit Veranstaltungen zu tun? Die Polizei hat in Bayern hat kurz vor dem

Weiterlesen

113/18 Loveparade-Prozess: Ex-OB Sauerland als Zeuge

Heute Nachmittag hatte der ehemalige Oberbürgermeister der Stadt Duisburg, Adolf Sauerland, als Zeuge im Loveparade-Prozess ausgesagt.

Weiterlesen

51/18 Meine Meinung: Die Angst der Veranstalter vor den Polizeikosten

Das Urteil des Oberverwaltungsgerichts Bremen schlägt hohe Wellen: Vor allem die Fußballvereine sehen sich in ihrer

Weiterlesen

119/17 Ist die Branche verlogen?

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und

Weiterlesen

95/17 Richtiges Impressum wichtiger als Sicherheit?

Wer als Webseitenbetreiber ein unvollständiges oder fehlerhaftes Impressum hat, kann von einem Wettbewerbsunternehmen kostenpflichtig abgemahnt werden:

Weiterlesen

41/17 “Die Sicherheit der Besucher ist am wichtigsten”

Vor ein paar Tagen hatte ich eine interessante Diskussion um die Äußerung einer Agentur: “Die Sicherheit

Weiterlesen

444/16 Exzesse: Immer mehr Umzüge werden abgesagt

Faschingsumzüge werden in vielen Gemeinden von Vereinen organisiert und zumeist auch ehrenamtlich organisiert und durchgeführt. Immer

Weiterlesen

413/16 Der unvernünftige Besucher – ein Risiko für den Veranstalter?

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und

Weiterlesen