Loveparade

Ehemalige Angeklagte jetzt als Zeugen im Loveparade-Prozess?

Wie berichtet, ist der Loveparade-Strafprozess gegen 7 der 10 Angeklagten eingestellt worden, und wird nun gegen nur noch 3 Angeklagte fortgesetzt. Offenbar hat ein Nebenklägervertreter (das sind die Anwälte der als Nebenkläger zugelassenen Angehörigen) nun beantragt, die ausgeschiedenen Ex-Angeklagten jetzt

weiterlesen

Loveparade-Verfahren für zumindest 7 Angeklagte vor dem Ende

Die Staatsanwaltschaft Duisburg hat heute der Einstellung des Strafverfahrens gegen die 10 Angeklagten zugestimmt. Gegen die 6 städtischen Mitarbeiter und den Kreativdirektor des Veranstalters hat die Staatsanwaltschaft einer Einstellung ohne Auflagen zugestimmt (§ 153 Absatz 2 StPO). Gegen die 3

weiterlesen

Loveparade-Prozess könnte eingestellt werden

Heute fand im Loveparade-Prozess vor dem Landgericht Duisburg ein nicht-öffentliches Gespräch zwischen Gericht, Staatsanwaltschaft, Verteidiger und Nebenklägervertreter statt. Das Gericht teilte mit, dass es nach derzeitiger Beweislage eine Einstellung des Prozesses für angemessen hielte. Dies verlautet aus dem Kreis der

weiterlesen

Loveparade-Gutachten ist fertiggestellt

Das zweite Gutachten zur Katastrophe bei der Loveparade ist fertig. Der Gutachter hat nun die letzten der insgesamt ca. 3.800 Seiten des Gutachtens abgegeben. Er kommt dabei u.a. zu dem Ergebnis, dass auch noch am Veranstaltungstag selbst die Katastrophe hätte

weiterlesen

Wird der Loveparade-Prozess vorzeitig eingestellt?

Im Sommer 2010 sind in Duisburg 21 Menschen gestorben, 652 wurden teilweise schwer verletzt. Die juristische Aufarbeitung der Katastrophe hat erst 7 Jahre später mit der Eröffnung des Strafprozesses gegen 10 Angeklagte begonnen. Seitdem sind vor dem Landgericht Duisburg 41

weiterlesen

Loveparade: Über die Zuständigkeit gab es wohl ein Missverständnis…

Im Loveparade-Prozess vor dem Landgericht Duisburg sind nun 45 Verhandlungstage vorbei. In den vergangenen Tagen wurde nochmals deutlich: Zumindest auf Behördenseite war wohl nicht geklärt, wer für die Stelle zuständig war, an dem 21 Menschen zu Tode gekommen sind: Das

weiterlesen

113/18 Loveparade-Prozess: Ex-OB Sauerland als Zeuge

Heute Nachmittag hatte der ehemalige Oberbürgermeister der Stadt Duisburg, Adolf Sauerland, als Zeuge im Loveparade-Prozess ausgesagt. Im Ergebnis zeigte er aber große Erinnerungslücken und bei sich keinerlei Verantwortung: „Ich gehe nach wie vor davon aus, dass alles was bei der Stadt

weiterlesen

83/18 Der Gullydeckel im Loveparade-Prozess

Aktuell wird bekanntlich vor dem Landgericht Duisburg der Strafprozess rund um die Loveparade-Katastrophe aus 2010 verhandelt. Vergangene Woche hat eine Zeugin zum ominösen Gullydeckel ausgesagt. Sie sei mit einem Fuß in einem auf dem Boden liegenden Absperrgitter hängen geblieben. Sie

weiterlesen

34/18 Loveparade-Prozess: Dramatische Aussage eines Zeugen; Dolmetscher entlassen

Als erster ausländischer Zeuge hat ein 28-Jähriger Holländer ausgesagt. Seine Erzählungen waren so dramatisch, dass auch die Dolmetscherin unterbrechen musste, um gegen ihre Tränen anzukämpfen. Er erzählte von seinem Kampf zwischen toten und verletzten Menschen an der Rampe. In seiner

weiterlesen

333/17 Morgen startet der Loveparade-Strafprozess

Morgen beginnt eines der größten Gerichtsverfahren in der deutschen Justizgeschichte: Der Prozess um die Verantwortlichkeit für die Katastrophe auf der Loveparade 2010 in Duisburg mit 21 Toten und 650 Verletzten. Das zuständige Landgericht Duisburg hat einen Saal im Messezentrum Düsseldorf

weiterlesen