Künstlersozialkasse

KSK-Abgabesatz 2017 sinkt auf 4,8%

Die Abgabe für die Künstlersozialkasse liegt für die abgabepflichtigen Unternehmer aktuell bei 5,2%. Nach der Künstlersozialabgabe-Verordnung

Weiterlesen

Künstlersozialkasse einigt sich mit VDKD

Die Künstlersozialkasse und der Verband der Deutschen Konzertdirektionen e.V. (VDKD) haben rückwirkend zum 01.01.2014 eine sog.

Weiterlesen

KSK-Abgabepflicht bei GmbH-Geschäftsführer?

Beauftragt ein Unternehmen einen selbständigen Künstler oder Publizisten, dann muss das Unternehmen möglicherweise auf das Honorar

Weiterlesen

KSK-Abgabesatz auch 2016 stabil bei 5,2%

Der Beitrag der abgabepflichtigen Unternehmer zur Künstlersozialversicherung wird auch für das Jahr 2016 bei 5,2% bleiben,

Weiterlesen

KSK-Abgabe für Tanzsportverein?

Ein Verein veranstaltete zweimal im Jahr eine Veranstaltung, auf der insbesondere Country- und Westerntanz dem Publikum

Weiterlesen

Bundessozialgericht: Künstlersozialabgabe rechtmäßig

Das Bundessozialgericht hat erneut das System der Künstlersozialversicherung für rechtmäßig bewertet, nachdem die Bundesteuerberaterkammer die Frage,

Weiterlesen

Gelegentliche Aufträge i.S.d. KSK

Ob ein Auftraggeber, der einen selbständigen Künstler oder Publizisten engagiert, auf die Gage Künstlersozialabgaben zahlen muss,

Weiterlesen

KSK: Abgabesatz auch 2015 bei 5,2%

Der Abgabesatz für die Künstlersozialkasse bleibt nach einem Entwurf der Künstlersozialabgabe-Verordnung auch im Jahr 2015 bei

Weiterlesen

Eventmanager ist kein Künstler

Wer einen selbständigen Künstler oder Publizisten beauftragt, muss ggf. Künstlersozialabgaben zahlen. Dabei spielt es aus Sicht

Weiterlesen

Wann ist eine mehrtägige Veranstaltung mehrtägig?

Künstlersozialversicherung: Vereine, Städte und Unternehmen, die einen selbständigen Künstler bei ihren Feiern engagieren, müssen unter Umständen

Weiterlesen