Ethik und Moral

Der Dienstleister, der am Ende nichts haben will, bekommt den Auftrag

Die Pandemie setzt vielen Unternehmen arg zu, viele versuchen sich mit Notprogrammen und ihren Reserven über Wasser zu halten. Durch die aktuellen Lockerungen können wieder Veranstaltungen stattfinden, und langsam wagen Veranstalter wieder einen Schritt nach vorne. Dabei haben Veranstalter natürlich das Risiko erkannt: Sie mieten eine Location, sie beauftragen Dienstleister… was, wenn die Veranstaltung dann doch abgesagt werden muss? Verständlich, dass der Veranstalter ungern ein hohes finanzielles Risiko eingehen möchte.

Weiterlesen

Bundesverfassungsgericht bejaht schwerwiegenden Eingriff in die Grundrechte

Das Bundesverfassungsgericht hebt den Finger und mahnt eine Auseinandersetzung im Einzelfall an.

Weiterlesen

Von Social Distancing zu Smart Distancing?

Wie können wir die Wirtschaft wieder hochfahren, ohne gleich wieder in die nächste Welle – und damit den nächsten Lockdown – zu crashen? Virulogen bringen dabei das Smart Distancing ins Spiel:

Weiterlesen

ethical white-washing

Vorschriften einhalten ist mühsam und anstrengend. Die Behauptung „Wenn man alle Vorschriften einhalten wollte, könnte man

Weiterlesen

Schule schwänzen und Veranstaltung

Was hat Schulschwänzen mit Veranstaltungen zu tun? Die Polizei hat in Bayern hat kurz vor dem

Weiterlesen

Ethik und Event und Eventbranche? Passt das zusammen?

Rechtskonformes Verhalten, faires Verhalten und ethisches Verhalten kostet Geld, Zeit und Mühen. Es ist leicht, sich

Weiterlesen

Gefühlte (Un-)Sicherheit: Wer entscheidet das?

Betonsperren oder LKW-Barrieren sind gerade hoch im Kurs: Sie sollen einen terroristischen Anschlag mit einem Fahrzeug

Weiterlesen

Arbeitszeit und Compliance: Selbstleugung der Branche?

Am Dienstag war ich einer von vier Sprechern auf einer Tagung zum Thema Veranstaltungssicherheit, die Auszubildende

Weiterlesen

Gelebte Sicherheitskultur?

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und

Weiterlesen

Ist die Branche verlogen?

Thomas WaetkeIch berate alle Verantwortlichen auf einer Veranstaltung, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und

Weiterlesen