Baurecht

Kontrolle des Handlaufs

Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht muss man an viele Details denken – in diesem Beitrag erläutere ich das am Beispiel eines Handlaufs an einer Treppe.

Weiterlesen

Nässe: Warnschild nur ausreichend, wenn Bauvorschriften eingehalten

Ist der Boden nass, kann man ausrutschen. Ist der Boden schräg bzw. bspw. eine schräge Rampe oder eine Treppe, kann es umso gefährlicher werden. Nun hat sich der Bundesgerichtshof mit der Frage beschäftigt, ob ein Warnschild ausreichend ist.

Weiterlesen

Eine Detailbetrachtung des § 40 MVStättVO

In diesem Beitrag erläutere ich die Auslegung des § 40 Absatz 2 und Absatz 3, d.h. wie der Text dieser Vorschrift zu verstehen ist: Denn, man kann ihn so oder so verstehen…

Weiterlesen

Muss ein VfV anwesend sein, (nur) wenn die MVStättVO anwendbar ist?

Muss ein Verantwortlicher für Veranstaltungstechnik automatisch anwesend sein, nur/wenn die Versammlungsstättenverordnung anwendbar ist?

Weiterlesen

Die Veranstaltungsleitung – eine ernüchternde Analyse?

Was sind die Aufgaben eines Veranstaltungsleiters? Eine Analyse von Thomas Waetke, die auch kritisch die Verkaufsargumente für Fortbildungen und Dienstleistungen hinterfragt.

Weiterlesen

NRW hat eine neue SBauVO

Nordrhein-Westfalen hat seine Sonderbauverordnung geändert (das ist die dortige Versammlungsstättenverordnung, in der sich aber auch Regelungen zu anderen Sonderbauten wie z.B. Beherbergungsstätten befinden). Eine spürbare Änderung findet sich schon im Anwendungsbereich der Verordnung.

Weiterlesen

Die Anwesenheitspflicht des Verantwortlichen für Veranstaltungstechnik

Wann muss ein Verantwortlicher für Veranstaltungstechnik anwesend sein? In diesem Beitrag versuche ich das zu erklären – und mit Mythen aufzuräumen, er müsste immer da sein und sei auch für alles verantwortlich.

Weiterlesen

Bestand des Mietvertrages bei baulichen Mängeln?

Handelt es sich um einen Mangel der Mietsache oder ist die Leistung gar nicht erst erfüllt, wenn bei einer Locationmiete ein Notausgang fehlt?

Weiterlesen

Ist die VStättVO für meine Location anwendbar?

Auf was man achten sollte und ab wann die VStättVO anwendbar bzw. nicht-anwendbar ist, erfahren Sie in unserem Video.

Weiterlesen

Nutzungsänderung bei 6-wöchiger Veranstaltung in Gewerbebetrieb

In einer Brauerei möchte ein Unternehmen in den Sommermonaten für 6 Wochen  ein sog. Open Air Kino veranstalten. Die Genehmigungsbehörde bekommt Wind davon und erteilt eine Nutzungsuntersagung, solange keine Genehmigung für eine Nutzungsänderung des Geländes erteilt ist. Ist diese Nutzungsuntersagung rechtmäßig?

Weiterlesen