News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Budapest: Deutscher von Ast auf Festival erschlagen

Budapest: Deutscher von Ast auf Festival erschlagen

Von Thomas Waetke 19. August 2015

In Budapest (Ungarn) ist am Dienstag ein deutscher Schauspieler getötet worden, als er bei einem schweren Unwetter von einem herabstürzenden Ast in seinem Zelt getroffen wurde. Nach Angaben des Veranstalters soll der Mann trotz Vebrotsschilder außerhalb des eigentlichen Campingplatzes am Festivalgelände gezeltet haben.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Notarztwagen mit Blaulicht (Symbolbild): © maho - Fotolia.com