News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Berlin: Tödlicher Unfall auf Weihnachtsmarkt

Berlin: Tödlicher Unfall auf Weihnachtsmarkt

Von Thomas Waetke 24. November 2019

Auf einem Berliner Weihnachtsmarkt ist am Samstag Abend eine Person ums Leben gekommen. Sie wurde in einer Achterbahn von einem Waggon überfahren. Anfänglich hatte es den Anschein, dass ein Mitarbeiter des Fahrgeschäfts bei einem Arbeitsunfall ums Leben kam. Zwischenzeitlich geht die Polizei von einem Suizid eines Besuchers aus. Die 4 Personen, die in dem Waggon saßen, wurden von den Rettungskräften psychologisch betreut.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Notarzt (Symbolbild): © David Büttner - Fotolia.com