News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Berlin: Massenschlägerei auf Geburtstagsparty

Berlin: Massenschlägerei auf Geburtstagsparty

Von Thomas Waetke 18. September 2016

Die Geburtstagsparty eines 20-Jährigen endete am Freitag Abend in Berlin in einem Tumult: Die Polizei musste mit starken Einsatzkräften eine Massenschlägerei mit ca. 50 teilweise betrunkenen Jugendlichen beenden, die der 20-Jährige zuvor über Facebook eingeladen hatte. Ein Verletzter, der Zeugen zufolge Schnittverletzungen durch eine Glasflasche erlitten haben soll, wurde von der Polizei und mit einem Polizeihubschrauber gesucht, später stellte sich heraus, dass der junge Mann selbst ein Krankenhaus aufgesucht hatte. Die Veranstaltung wurde durch die Polizei aufgelöst.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Polizeibeamte und Fahrzeuge (Symbolbild): © benjaminnolte - Fotolia.com