News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Berlin: Geburtstag mit Polizeihubschrauber

Berlin: Geburtstag mit Polizeihubschrauber

Von Thomas Waetke 12. März 2016

Eine Geburtstagparty in Berlin endete am Freitag Abend mit einem Großaufgebot der Polizei und einem Polizeihubschrauber: Ein 18-Jähriger hatte über Whatsapp zu seiner Party eingeladen. Die Party wurde dem Geburtstagskind dann aber zu heikel, er rief die Polizei. Diese rückte mit 60 Beamten an, und verwies ca. 120 Personen aus dem Haus und weitere ca. 130 Personen von der Straße. Mit Hilfe eines Polizeihubschraubers wurden die Gruppen dann auf ihrem Weg zu den S-Bahn-Stationen begleitet, es kam zu einzelnen Sachbeschädigungen und Widerstandshandlungen.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Polizeifahrzeuge nebeneinander (Symbolbild): © Janni - Fotolia.com