News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Berlin: Feuer auf Weihnachtsmarkt

Von Thomas Waetke 22. Dezember 2014

Am Montag morgen um 8 Uhr ist auf dem Weihnachtsmarkt am Alexanderplatz in Berlin eine zweistöckige Losbude abgebrannt. Aufgrund der starken Rauchentwicklung sperrte die Feuerwehr mehrere Straßen. Verletzt wurde niemand, der Weihnachtsmarkt war noch nicht geöffnet. Die Brandursache ist noch unklar, die Polizei hält sowohl Brandstiftung als auch einen technischen Defekt für denkbar.