News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Berlin: 17 Verletzte durch Kohlenmonoxid

Berlin: 17 Verletzte durch Kohlenmonoxid

Von Thomas Waetke 25. Januar 2016

Bei einer Veranstaltung in Berlin sind am Sonntag 17 Menschen mit einer Kohlenmonoxid-Vergiftung in Krankenhäuser eingeliefert worden, nachdem einige der ca. 100 Besucher zunächst über Kopfschmerzen und Übelkeit geklagt hatten. Das giftige Gas ist offenbar aus einer neu eingebauten Heizungsanlage entwichen. Es waren über 50 Rettungskräfte im Einsatz.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • zwei Rettungsdienst-Fahrzeuge (Symbolbild): © Otto Durst - Fotolia.com