News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Optimale Vorbereitung für Ihre anstehende Veranstaltungsplanung

Optimale Vorbereitung für Ihre anstehende Veranstaltungsplanung

Von Kristin Zimmermann 18. Juni 2021

Der Inzidenzwert sinkt und die Zahl der Geimpften steigt. Demnach sind bereits einige Veranstaltungen wieder erlaubt. Die aktuellen Inzidenzwerte finden Sie hier.

Sie sind Veranstalter, Veranstaltungsplaner, Dienstleister, Vermieter oder Techniker und suchen nach Lösungen?

Dann bereiten wir Sie mit unseren Webinaren bestmöglich für die kommende Veranstaltungsplanung vor.

Unsere Webinare verbinden den „Komfort“, von jedem Platz der Welt aus teilnehmen zu können. Währenddessen erklären wir Ihnen innerhalb von 120 Minuten juristische Fragestellungen für alle, die in der Veranstaltungsbranche tätig sind. Referent der Webinare ist Eventrecht-Spezialist Thomas Waetke.

Webinar „3 wertvolle Klauseln in der Pandemie“

Verträge sollen „wasserdicht“, sie dürfen aber auch nicht unfair sein – andernfalls sind die Klausel unwirksam und die erhoffte Wirkung verpufft. Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig Verträge sein können, um nicht unnötig Geld zu verlieren. In diesem Online-Seminar zeigen wir Ihnen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie Verträge schließen mit Veranstaltern, Agenturen, Vermietern und Dienstleistern.

Um diese Klausel geht es:

  • Stornierung
  • Höhere Gewalt
  • Verlegung

Dienstag, 29. Juni

10:30 bis 12:30 Uhr

Webinar „Streaming: Was ist erlaubt? Was ist verboten?“

Folglich erläutern wir die juristischen Stolperstellen und zeigen Ihnen, wie Sie unnötige kostspielige Abmahnungen verhindern können.

  • Dürfen Techniker, Kameraleute und Referenten anwesend sein?
  • Wann braucht man eine Rundfunklizenz?
  • Was muss der Veranstalter mit Referenten bzw. Künstler unbedingt vereinbaren?
  • Welche Aufklärungspflichten hat der technische Dienstleister?

Donnerstag, 01. Juli

11:00 bis 13:00 Uhr

Donnerstag, 12. August

10:30 bis 12:30 Uhr

Webinar „Die Top 3 der Verantwortlichen“

Lernen Sie in diesem Webinar die 3 Verantwortlichen klar zu unterscheiden!

  • Veranstalter
  • Betreiber
  • Veranstaltungsleiter

Wer ist wirklich verantwortlich? Vor allem aber auch: Wer ist für was nicht zuständig?

Wir räumen mit typischen Unsicherheiten auf und erfahren, wie einfach Sie schon ganz zu Beginn der Vorbereitung zur Veranstaltung Ärger und Risiken minimieren können.

Donnerstag, 15. Juli

14:30 bis 16:30 Uhr

Profitieren Sie von unserer Eventrecht-Expertise.

Wir stehen Ihnen bei jeglichen rechtlichen Fragen zur Seite und unterstützen Sie gerne. Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf: info@eventfaq.de oder 0721 12050-60.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Webinar, Restart: © Kristin Zimmermann