News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Bayern: Verletzte bei Leonhardifahrt

Von Thomas Waetke 7. November 2014

Bei einer sog. Leonhardifahrt mit mehreren hundert Pferden, ca. 80 Kutschen und vor 8000 Zuschauern sind am Donnerstag in Bad Tölz (Bayern) vier Teilnehmerinnen verletzt worden, als ein Kutscher vom seiner Kutsche fiel, die Pferde daraufhin scheuten und die Kutsche in einer Kurve umstürzte.