News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Bayern: Partyhütte brennt ab

Bayern: Partyhütte brennt ab

Von Thomas Waetke 26. November 2017

Am frühen Sonntagmorgen ist in Surberg (Bayern) eine Jagdhütte abgebrannt, in der eine Party stattfand. Auslöser war offenbar ein Holzofen, nachdem Holz nachgelegt worden war, kam es zu starker Rauchentwicklung und zu einem Feuer. Die Feuerwehren mussten eine mehrere hundert Meter lange Schlauchleitung zu der abgelegenen Hütte errichten. Verletzt wurde niemand.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Feuerwehrmänner im Einsatz (Symbolbild): © Rico Löb - Fotolia.com