News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Ba-Wü will Sperrzeiten verlängern

Von Thomas Waetke 22. November 2014

Die grün-rote Landesregierung plant eine Verlängerung der Sperrzeiten. Aktuell gilt eine Sperrzeit unter der Woche ab 3 Uhr bis 6 Uhr, am Wochenende zwischen 5 und 6 Uhr. Die Landesregierung möchte die Sperrzeit früher beginnen lassen und erhofft sich damit weniger Probleme aufgrund des Alkoholkonsums.

Die Opposition würde sich hingegen mehr Prävention wünschen. Der Gesetzgeber schwankt oft zwischen zwei Extremen: einerseits soll der Bürger nicht allzu sehr bevormundet und sein Verhalten nicht überreglementiert werden, andererseits glaubt die Regierung, den Bürger vor jeder denkbaren Gefahr schützen zu müssen. In anderen Bundesländern übrigens gibt es zwischenzeitlich gar keine Sperrzeiten mehr.