News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Auto setzt Wiese von Fahrerlager in Brand

Von Thomas Waetke 31. August 2013

Vor Beginn einer Sportveranstaltung in Klotten (Rheinland-Pfalz) sind am Freitag zwei Streckenhelfer verletzt worden, als beim Aufbau des Fahrerlagers eine Wiese Feuer fing. Das Feuer wurde durch ein ankommendes Auto ausgelöst, dessen heißer Katalysator das abgemähte Stroh entzündete. Das Feuer konnte von den umliegenden Feuerwehren gelöscht werden, das Rennen findet wie geplant statt.