News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
Augsburg: Fortbildungsveranstaltung endet im Krankenhaus

Augsburg: Fortbildungsveranstaltung endet im Krankenhaus

Von Thomas Waetke 29. Oktober 2015

Eine Fortbildungsveranstaltung für Nachwuchssanitäter in Augsburg (Bayern) endete für 12 Teilnehmer im Krankenhaus. Insgesamt waren 14 von 40 Teilnehmer an einer Lebensmittelvergiftung erkrankt, über 100 Rettungskräfte waren im Einsatz. Die genaue Ursache ist noch unklar, für das Essen während des Lehrgangs habe man extra eine externe Cateringfirma beauftragt, heißt es vom Veranstalter.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Rettungsdienst (Symbolbild): © benjaminnolte - Fotolia.com