News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Arbeitsschutz: Warnung vor unseriösen Anrufen

Von Thomas Waetke 14. Juli 2011

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) warnt vor unseriösen Geschäftemachern, die zumeist telefonisch Druck auf Unternehmer ausüben. Der Anrufer tut dabei so, als ob er für die DGUV arbeite.

Hintergrund ist eine Änderung der DGUV-Vorschrift 2 über Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit. Die DGUV empfiehlt, auch solche Anrufe nicht zu reagieren.

Hier finden Sie die DGUV Vorschrift 2 bei der VBG.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung der DGUV von gestern.