News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Altehrwürdige KB-Halle droht einzustürzen

Von Thomas Waetke 28. September 2011

In der dänischen Hauptstadt Kopenhagen brennt die KB-Halle, in der bereits die Beatles, Louis Armstrong, die Rolling Stones und andere Showgrößen aufgetreten sind. Wegen akuter Einsturzgefahr mussten die Löscharbeiten eingestellt werden.

Zum Zeitpunkt des Ausbruchs des Feuers heute morgen hielten sich mehrere Aussteller einer Erotik-Messe zur Übernachtung in der Halle auf. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

UPDATE vom 03.10.2011: Das Feuer soll durch einen überhitzten Scheinwerfer verursacht worden sein, der in der Nähe stehende Pappkartons entzündet hat.