News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Ausgleichsvereinbarung zwischen KSK und DRMV geplant

Wie der Deutsche Rock & Pop Musikerverband e.V. (DRMV, www.musiker-online.de) in einem aktuellen Newsletter mitteilt, plant

Weiterlesen

Rauchen in Festzelten in Rheinland-Pfalz erlaubt

Der Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz hat mit Urteil vom 08.04.2010 die Neuregelung im rheinland-pfälzischen Nichtraucherschutzgesetz, § 7 Absatz

Weiterlesen

Bühneneinsturz bei Elton-John-Konzert

Beim Aufbau der Bühne für das Konzert von Elton John am 03.04.2010 in der mexikanischen Maya-Stätte Chichén Itzá ist ein Teil der Bühne eingestürzt. Dabei wurden drei Arbeiter verletzt. Das Konzert konnte aber dennoch durchgeführt werden.

Weiterlesen

Gastwirt wegen Wetttrinken verurteilt

Ein Berliner Gastwirt muss für 3 Jahre und 5 Monate ins Gefängnis, nachdem ein jugendlicher Besucher seiner Gaststätte nach einem Wetttrinken verstorben ist.

Weiterlesen

Alkoholverbot in Magdeburg unwirksam

Die Stadt Magdeburg hatte 2008 eine „Gefahrenabwehrverordnung betreffend die Abwehr von Gefahren durch Alkoholkonsum in der

Weiterlesen

Abriss des Kölner Schauspielhauses urheberrechtswidrig?

Die Stadt Köln beabsichtigt, das Schauspielhaus abzureißen. Die Erben des Architekten wollen gerichtlich gegen den Abriss vorgehen: Der Abriss sei eine „Entstellung“, die ohne die Zustimmung des Urhebers bzw. dessen Erben nicht zulässig sei.

Weiterlesen

Vier Tote bei Feuer in Kellerlokal

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto): Thomas Waetke_1: © Sebastian Heckbeleuchtetes Rettungswegzeichen am Holzdach: © stockWERK –

Weiterlesen

Neues Gaststättengesetz in Ba-Wü

Am 01.03.2010 ist das Landesgaststättengesetz in Baden-Württemberg in Kraft getreten. Nachdem die bisherige Bundeskompetenz für das

Weiterlesen

Fotos von Häusern: Unter Umständen erlaubt

Das Urheberrecht regelt nicht nur, was mit Bildern passieren darf, sondern auch, ob überhaupt ein Bild hergestellt werden darf. Jüngst hatte das Landgericht Köln entschieden, dass ein Haus fotografiert und das Foto ins Internet gestellt werden darf.

Weiterlesen

Schadenersatz nach Treffer durch Bonbon?

In der Vergangenheit haben sich mehrere Gerichte mit der Frage auseinandersetzen müssen, ob ein Veranstalter eines Karnevalszuges haftet, wenn ein Passant durch umherfliegende Bonbons verletzt wird.

Weiterlesen