News + Aktuelles

aus dem Eventrecht

Abifeier endet mit Polizeieinsatz

Von Thomas Waetke 29. Januar 2012

Auf einer Abi-Party in Blomberg (NRW) mit ca. 500 Besuchern kam es am Sonntagmorgen zu einer Auseinandersetzung zwischen Besuchern und der Security. Dabei wurde auch Pfefferspray versprüht, wodurch mehrere Personen verletzt und in ein Krankenhaus gebracht wurden. Die herbeigerufene Polizei musste eingreifen und beendete die Veranstaltung.