Aktuelles

Urteile, Vorfälle, Kommentierungen...
41/18 Kölner Umzug: Mehrere Verletzte bei zwei Unfällen

41/18 Kölner Umzug: Mehrere Verletzte bei zwei Unfällen

13. Februar 2018

Beim Kölner Karnevalsumzug am Rosenmontag sind mehrere Personen teils schwer verletzt worden, der Zug wurde zweimal angehalten.

Beim ersten Unfall ist eine von Pferden gezogene Kutsche in eine Tribüne geknallt, als die Pferde durchgingen. Der Kutschfahrer, drei Inassen und eine weitere Person wurden dabei verletzt. Zwei Ersthelfer mussten notfallseelsorgerisch betreut werden.

Beim zweiten Unfall stürzte ein Mann von einem Umzugswagen und erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Die Polizei vermutet gesundheitliche Probleme des Mannes.

 

Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und der Herausgeber und Autor hier auf eventfaq.de

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Notarzteinsatzfahrzeug: © Jörg Hüttenhölscher - Fotolia.com