Aktuelles

Urteile, Vorfälle, Kommentierungen...
379/16 USA: Bombenanschlag auf Benefiz-Sportevent

379/16 USA: Bombenanschlag auf Benefiz-Sportevent

Von Thomas Waetke 18. September 2016

Offenbar sollten Teilnehmer eines Benefiz-Laufwettbewerbes in Seaside Park (USA) bei einer Detonation einer Bombe verletzt werden: Am Samstag explodierte in einer Mülltonne an der Laufstrecke ein Sprengsatz, vier weitere in der Mülltonne versteckte Sprengsätze explodierten hingegen nicht. Der Start des Laufwettbewerbs war zufällig verzögert worden, daher wurde niemand verletzt. Die Veranstaltung wurde nach der Explosion abgesagt. Ob die Explosion in Zusammenhang mit der wenigen Stunden darauf in New York erfolgte Explosion steht, bei der 29 Menschen verletzt wurden, ist noch unklar. Derzeit gebe es auch keine Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund, so die Polizei.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Polizeifahrzeuge USA (Symbolbild): © Natalia Bratslavsky - Fotolia.com