Aktuelles

Urteile, Vorfälle, Kommentierungen...
366/16 Italien: Auto fährt in Besucher, Fahrer wird fast gelyncht

366/16 Italien: Auto fährt in Besucher, Fahrer wird fast gelyncht

by 10. September 2016

Bei einem Straßenfest in Nule (Italien) sind in der Nacht auf Freitag mindestens 31 Menschen teilweise schwer verletzt worden, als ein Auto mit hoher Geschwindigkeit in die Besuchermenge raste. Als das Fahrzeug in der Menge zum Halten kam, wurde der Fahrer von Umstehenden angegriffen und mit Messerstichen verletzt, er musste von der Polizei aus der Gewalt der Menge befreit werden. Der 43-jährige Fahrer war offenbar stark betrunken.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Krankenwagen mit Sanitäter (Symbolbild): © chalabala - Fotolia.com