Aktuelles

Urteile, Vorfälle, Kommentierungen...
336/16 Bayern: Drei Unfälle mit Pferden

336/16 Bayern: Drei Unfälle mit Pferden

Von Thomas Waetke 21. August 2016

Bei einer Veranstaltung in Finningen (Bayern) sind am Sonntag 7 Zuschauer verletzt worden, als das Einholen der Ernte in früherer Zeit nachgespielt wurde. Ein Pferd, das ein Gerät ziehen sollte, hatte sich erschrocken, durchbrach die Absperrung und rannte mitsamt Deichsel durch die Zuschauermenge.

Auch am Sonntag wurden in Nürnberg 4 Personen verletzt, als zwei Pferde mit einer Kutsche durchgingen. Die Kutscherin fiel während einer Vorführung von der Kutsche und wurde überrollt, die Pferde rannten mit der Kutsche weiter, durchbrachen einen Zaun und verletzten dann drei weitere Zuschauer.

Bei einer Abendveranstaltung in Burgreppach (Bayern) wurde kurz vor Mitternacht der Fahrer von seiner Kutsche geworfen, als die Pferde offenbar durch den Lärm eines Feuerwerks der Veranstaltung gescheut hatten, und wurde dabei verletzt. Die Pferde rannten mit der unbeleuchteten Kutsche auf eine Bundesstraße, wo sie von der Feuerwehr und weiteren Helfern aber eingefangen werden konnten.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Notarzt VW Bus (Symbolbild): © Starpics - Fotolia.com