Aktuelles

288/13 Pferd verletzt Zuschauer auf Schützenumzug

Von Thomas Waetke 30. Juni 2013

Bei einem Schützenfest in Hannover mit 12.000 Teilnehmern sind am Sonntag fünf Besucher verletzt worden, als ein Pferd durchging und dabei durch eine Zuschauergruppe rannte. Zuvor wollte der Reiter das Pferd auf einem Parkplatz besteigen, als es dort scheute und alleine zum Festumzug galoppierte.