Aktuelles

273/13 Österreich: Verletzte bei Feuerwerk zur Meisterfeier

Von Thomas Waetke 19. Juni 2013

Nach einem Fußball-Meisterschaftspiel hat ein 31-jähriger Mann im österreichischen Lauterach eine Feuerwerksbatterie offenbar fehlerhaft aufgestellt, so dass mehrere Raketen (sorry für den laienhaften Ausdruck; korrekterweise sind das keine Raketen, sondern “Bombetten”) in die Zuschauermenge flogen und dort explodierten. Vier Zuschauer wurden dabei verletzt und in Krankenhäuser eingeliefert.