Aktuelles

Urteile, Vorfälle, Kommentierungen...
217/17 Brandenburg: Kinderferienlager aufgrund Mückenspray geräumt

217/17 Brandenburg: Kinderferienlager aufgrund Mückenspray geräumt

by 13. August 2017

Ein Kinderferienlager in Groß Woltersdorf (Brandenburg) endete am Freitag mit Blaulicht: Nachdem ein 14-jähriges Mädchen das Bewusstsein verloren hatte und in eine Klinik gebracht wurde, wurde bei ihr und eine Gasvergiftung festgestellt. Daraufhin evakuierte die Polizei ca. 50 Kinder und Betreuer aus dem Ferienlager, dabei wurden 4 weitere Mädchen mit Beschwerden gefunden und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Bei einer Gasmessung fand man dann auch die Ursache: Offenbar hatte eines der Mädchen in ihrem Zelt eine große Menge Mückenspray versprüht.

 

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Feuerwehr: © VRD - Fotolia.com