News + Aktuelles

aus dem Eventrecht
21/16 Mit gutem Gewissen reisen

21/16 Mit gutem Gewissen reisen

Von Thomas Waetke 19. Januar 2016

Die Non-Profit-Organisation Ethical Traveler hat erneut die 10 Entwicklungsländer als Reiseziele prämiert, die den höchsten ethischen Standard hätten: Kapverden, Dominica, Grenada, Mikronesien, die Mongolei, Panama, Samoa, Tonga, Tuvalu und Uruguay.

Bewertet wurde dabei der Tierschutz, Menscherechte, Umweltschutz und das Sozialwesen, wobei auch jeweils die Entwicklung des Reiseziels aus den vergangenen Jahren mitberücksichtigt wurde, so die Organisation.

Man könnte ja auch einmal Veranstaltungen nach ethischen Grundsätzen bewerten: Einhaltung der gesetzlichen Arbeitszeiten, angemessener Sicherheitsstandard, Rechtmäßigkeit u.a.

Urheberangabe für das/die Foto(s) (Symbolfoto):

  • Mann zieht Koffer zu Flugzeug: © Gerhard Seybert - Fotolia.com