Archive

136/17 Befristete Arbeitsverträge nur nach Zukunfts-Prognose

Befristete Arbeitsverträge sind ein gänges Mittel zur Beschäftigung von Mitarbeitern auch bei Veranstaltungen. Genauso wie auch die Veranstaltung(splanung) vorübergeht, soll auch das Arbeitsverhältnis nur vorübergehend sein. Dabei muss aber beachtet werden, dass nicht in jedem Fall eine Befristung zulässig ist:

weiterlesen

135/17 Was ist ein „Sicherheitskonzept“?

Was ist ein Sicherheitskonzept? Und vor allem: Was sind (1.) notwendige und/oder (2.) sinnvolle Inhalte eines Sicherheitskonzepts? Schwierig wird es, wenn man fragt, wann man ein Sicherheitskonzept „benötigt“. Hierzu gibt bspw. die Versammlungsstättenverordnung Auskunft: Wenn es die Art der Veranstaltung

weiterlesen

134/17 LKW-Fahrer müssen Ruhezeiten im Hotel verbringen

Wenn es um Veranstaltungen geht, wird oft ein Beteiligter „vergessen“: Der LKW-Fahrer, der das Equipment von A nach B transportiert. Für Brummifahrer haben sich seit dem 25.05.2017 einige Änderungen ergeben: So darf die regelmäßige wöchentliche Ruhezeit im Fahrzeug künftig nur

weiterlesen

133/17 Unwirksame Haftungsklausel kann abgemahnt werden

Thomas WaetkeIch bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und der Herausgeber und Autor hier auf eventfaq.de. Hier lesen Sie mehr über mich. EVENTFAQ – iwent-eff-a-kuh = so spricht man eventfaq aus. FAQ sind die häufig gestellten Fragen („Frequently Asked

weiterlesen

132/17 Niedersachsen: 9 Verletzte durch Reizgas

Bei einer Veranstaltung in einem Vereinhaus in Schöppenstedt (Niedersachsen) sind in der Nacht auf Samstag 9 Personen, darunter 3 Jugendliche, verletzt worden und klagten über Atembeschwerden, Übelkeit und brennende Augen. Offenbar hatte ein Unbekannter von außen durch ein geöffnetes Fenster

weiterlesen

131/17 Hamburg: Partyschiff mit 600 Gästen geräumt

Der Kapitän eines Partyschiffs entdeckte am Samstag Nachmittag Rauch im Schiffsinnern und legte sofort an. Alle 609 Gäste konnten das Schiff unverletzt verlassen, auch die alarmierten Rettungskräfte, Feuerwehr, ein Feuerwehrlöschboot und ein Rettungshubschrauber konnten wieder abrücken: Die Ursache für den

weiterlesen

130/17 Italien: Kind stirbt bei Rallye

Auf der 32. Turin-Rallye ist es am Samstag zu einem schweren Unfall gekommen: Der Fahrer eines Teilnehmerautos verlor offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr in eine Zuschauergruppe. Dabei starb ein sechsjähriges Kind, die Eltern und ein weiterer Zuschauer

weiterlesen

129/17 Bayern: Schwerer Unfall auf Privatparty

Auf einer Privatparty in Veitlahm (Bayern) sind am Freitag Vormittag 5 Personen teilweise schwer verletzt worden, als es zu einer Verpuffung kam. Ein 9-jähriger Junge und ein 61-jähriger Mann wurden mit Rettungshubschraubern und schweren Verbrennungen in Spezialkliniken geflogen. Offenbar kam

weiterlesen

128/17 Versicherung für Selbständige in der Veranstaltungsbranche

Wer selbständig ist, sollte für sein Alter vorsorgen. Aber auch, wenn man einen Unfall erleidet, sollte man vorbereitet sein. Die Berufsgenossenschaft bietet mit der Freiwilligen Versicherung einen Schutz vor den Folgen eines berufsbedingten Unfalls oder einer Berufskrankheit. So zahlt bspw.

weiterlesen

127/17 BayVGH: Alte Fahrgeschäfte müssen auf neustem Stand sein

Alte Fahrgeschäfte, die als Fliegende Bauten auf verschiedenen Volksfesten aufgestellt werden, müssen den aktuellen Sicherheitsstandards genügen – für sie gilt also kein Bestandsschutz. Dies hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof nun entschieden und damit ein noch anderslautendes Urteil der 1. Instanz aufgehoben.

weiterlesen